Coaching

"Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Doch wenn du weit gehen willst, geh mit anderen" (afrikanisches Sprichwort).

 

Coaching verstehe ich als einen personzentrierten, interaktiven Begleitungsprozess, der stark zielorientiert ist. Der/die KlientIn soll primär bei der effektiven Umsetzung privater und beruflicher Ziele und Aufgaben unterstützt werden und eine Verbesserung der eigenen Selbstwirksamkeit und Souveränität erreichen.

 

"Problem talk creates problems, solution talk creates solutions" (Steve de Shazer).

Viele Zitate umschreiben Extreme; so auch dieses. An diesen Extremen erkenne ich jedoch leichter meine eigene Position und Sicht der Dinge.

 

Mein Coaching-Ansatz basiert auf einem integrativen Menschenbild und greift auf kognitive, verhaltensorientierte und gestalttherapeutische Interventionen zurück.

Meine Arbeitsschwerpunkte:

  • Personen in schwierigen Entscheidungssituationen
  • Veränderungen und Belastungen im beruflichen und privaten Kontext
  • Personen in Überforderungssituationen
  • Übernahme neuer Aufgaben/ Funktionen/ Rollen/ Positionen
  • Burnout-Prävention
  • Selbstwertproblematik
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Lebens- und Karriereplanung (Neu- und Umorientierung)
  • Kultur- und Rückkehrschock
  • Führungskräfte und Manager in herausfordernden, komplexen Unternehmenswelte

Aufgrund meines beruflichen Werdegangs kann ich beim Coaching auf meine internationale Erfahrungen im Bereich Führung und Management und auf meine therapeutischen und pädagogischen Kompetenzen zurückgreifen.

 

Rahmenbedingungen und Ablauf:

  • Sie vereinbaren mit mir einen Termin für ein Erstgespräch - per Email oder telefonisch. Wir lernen uns kennen und klärren dabei Erwartungen und Ziele.   
  • Eine Coaching- Einheit dauert 50 Minuten.
  • Für private Selbstzahler gilt der reduzierte Honorarsatz von 90 Euro/Einheit. Mein Standardhonorar für eine Coaching-Einheit beträgt 150 Euro (Coaching-Aufträge von Unternehmen).
  • Die Coaching Einheiten finden in meiner Praxis statt.
  • Meine Praxis ist ein vertraulicher Platz für Ihre Anliegen; ich praktiziere die gesetzlich geregelte Schweigepflicht für Psychotherapie auch im Coaching-Setting .
  • Wir besprechen gemeinsam eine sinnvolle Coaching-Dauer und  in welchem Abstand die Sitzungen sein sollen, entsprechend der individuellen Zielsetzung.